DIY Bilderrahmen – Tapen statt Verglasen

DIY Bilderrahmen – Tapen statt Verglasen

Ich mag diesen hippen Shit. Modern. Jugendlich. Einfach mal was anderes und trotzdem sieht es „ordentlich“ und im Rahmen aus. Ich habe mein Leinbild einfach an die Wand getaped, statt in einem Bilderrahmen unterzubringen…

 

Material:

stabiles Tape (Power Gewebeband)

 

Werkzeuge:

Schere

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Klick auf dem Button stimmst du dem zu.