DIY Reise-Tagebuch basteln & gestalten

DIY Reise-Tagebuch basteln & gestalten

DIY Reise-Tagebuch basteln & gestalten

Ein Reisetagebuch mit viel Platz für Kreatives, Aufgaben, Bilder und Berichte über das Reiseland bzw. Ort. Es macht einfach Spaß sich im Urlaub die Zeit zunehmen und es für später zu konservieren.

Material

  • 2 bunte/ gemusterte Papierbögen 30,5 x 30,5 cm / ich habe 2 unterschiedliche Muster genommen, die farblich miteinander harmonieren
  • 4 Buchringe aufklappbar in 0,75 zoll für 13 Blätter (=20 Seiten) / 1 zoll für 20 Blätter (= 40 Seiten) / 2 Zoll für 30 Blätter (=60 Seiten)
  • Papier je nach Belieben /ich habe: A5 Blätter Karteikarten blanco genommen
  • Papier / Pappe für die Vorder- und Rückseite, die mit dem gemusterten Papier eingeschlagen werden / ich habe 3 der Karteikarten aufeinander geklebt
  • Klebestift
  • Stifte
  • Aufkleber (Buchstaben, Motive, Muster … )
  • kleinen Briefumschlag ca. 5 x 7 cm

Werkzeug

Los geht´s

1. Zuerst fertigen wir die Vorder- und Rückseite. Dafür habe ich die 3 aufeinander geklebten Karteikarten quer mittig auf ein umgedrehtes gemustertes Papier gelegt. Dann habe ich jeweils oben und unten Richtung Mitte gefaltet. Achtet bitte darauf, das nicht schief wird, sonst sieht es später nicht schön aus.

2. Dann falten wir die Flächen wieder auf und knicken die anderen Seite Richtung Mitte.

3. Jetzt habe ich jeweils oben und unten, jeweils links und rechts die Ecken umgeknickt, damit nachher eine schöne Kante wird. Damit alles zusammen hält, habe ich nun alles festgeklebt.

4. Damit man die Ringe reinmachen kann, muss erstmal gelocht werden. Ich habe mich für 4 Löcher entscheiden, damit eine gewisse Stabilität vorhanden ist. Um an der richtigen Stelle zu lochen, habe ich eine Seite in der Mitte gefaltet und dann jeweils oben bis zu Mitte und von unten bis zur Mitte gefaltet. So habe ich den Locher einmal bei 1/4 und bei 3/4 des Blattes angesetzt, damit die Löcher gleichmäßig werden.

5. Nun können die Ringe reingemacht werden.

6. Für kleine Zettel, Notizen, oder sonstiges habe ich hinten noch eine Art Briefumschlag hinein geklebt.

7. Jetzt könnt ihr die Vorderseite und dir Rückseite des Buches verschönern.
Mit verschiedenen Buchstaben- oder Motivaufkleber kann man ganz individuell sein Buchcover gestalten. Stifte und andere Farben können natürlich auch verwendet werden.

8. Nun könnt ihr den Einzelseiten gestalten. Ich habe mir ein paar Aufgaben und Sprüche herausgesucht, die ich gerne auf der Reise machen möchte, wie:
– Tagebucheintrag vom – Beschreibe deinen Tag. Was hast du erlebt? Wie war das Wetter? Was hast du gegessen?
– Was sind deine – SONGS OF YOUR JOURNEY? Schreibe sie hier hin:
– Iss einheimisches Essen – was ist es? Male es hier hin und schreibe dazu, was es ist.
– Mach sie platt! – Presse Blätter & Blüten und klebe sie hier ein und schreibe dazu, welche Pflanzen es sind:
– Mache‘ ein Bild mit einer fremden Person und klebe es hier hinein!
– Sammel Aufkleber, die du überall auf deinem Weg findest (z.B. auf Obst)
– Seite für gute Ideen – Schreibe sie auf – deine guten Ideen, die dir auf der Reise durch den Kopf gehen!
Schnell, bevor sie wieder weg sind…
– Schreibe deine Wunschliste. Suche dir einen Wunsch heraus und mache wahr.
– Gehe zum touristisch beliebtesten Platz deines Ortes. Was war besonders? Welchen Menschen bist du begegnet?


Jetzt brauchst du nicht mehr lange nach den Materialien suchen. Wir haben diese mit Liebe verlinkt, damit du sie bequem kaufen kannst. Affiliate Links – was ist das?

Finde HiG auch bei

Ähnliche Anleitungen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Klick auf dem Button stimmst du dem zu.