Goddie-Box für Rocher Kugeln

Verpackung für Roche selber machen_Anleitung_HandimGlueck.de

Goddie-Box für Rocher Kugeln

Heute zeige ich euch eine kleine Box für die goldene Kugel 🙂

Wenn du dir schon ein paar meiner Anleitungen angesehen hast, weißt du, dass ich gerne süße Kleinigkeiten verschenke.

Hier findest du die Anleitung für eine kleiner Verpackung für die goldene Kugel.

Falls du die Box aus der Grußkarte basteln möchtest, muss du ein paar Dinge beachten:

Die Karte sollte insgesamt auf eine Größe von 10,5 cm x 17,5 cm zugeschnitten werden.

Dazu sind folgende Schritt nötig:

Für den ersten Zuschnitt legst du die Falzkante der Karte (also die Kartenmitte)  so wie auf dem Bild gezeigt an die 10,5 cm Marke und schneidet den Rest des Papieres ab.

Dann musst du das Papier umdrehen und es bei 17,5 cm anlegen. Kontrollier noch einmal, ob die Falzkante der Karte bei 7 cm liegt – dann passt alles.

Jetzt musst du das Papier noch auf eine Breite von 10,5 cm zuschneiden.

Jetzt wird gefalzt:

  • auf der langen Seite (von der farbigen Seite aus) bei 3,5 cm / 7 cm / 10,5 cm (das sollte dann der vorhandene Knick sein) / 14 cm
  • auf der kurzen Seite bei 3,5 cm und 7 cm.

Natürlich kannst du die Box auch einfach aus einem Bogen Papier basteln, dann starte einfach mit einer Papiergröße von 10,5 cm x 17,5 cm.

Jetzt musst du alle Seiten einschneiden, damit du eine Box kleben kannst. Denk an die Griffmulde am Deckel 😉 Die stanzt du einfach mit einem kleinen Kreisstanzer (siehe Bild).

Ich hab mit dem Boden der Box begonnen. Das Papier ist so zugeschnitten, dass man einen Streifen der farbigen Seite für die Rückseite der Boxunterseite nutzt – so sieht die Box im geschlossenen Zustand einfach hübscher aus.  Wenn du mit Papier statt der Karte arbeitest, brauchst du darauf natürlich nicht zu achten. Ansonsten achtet dabei darauf, die farbigen Seitenteile außen am Boden anzukleben.

Wenn der  Deckel zusammen geklebt ist, sieht die Box dann so aus:

Um auch am Boden der Box das farbige Papier zu haben, habe ich ein Stück Papier auf 3,5 cm x 3,5 cm zugeschnitten und noch auf die Vorderseite des Unterteils geklebt. So sieht es einfach hübscher aus.

Jetzt kannst du nach Herzenslust dekorieren. Ich hab nur ein Blümchen zur Deko benutzt, da es ja auch nur eine kleine Box ist.

Ich wünsch Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Wenn du mehr meiner Ideen sehen möchtest, besuch mich doch auf meinem Blog oder auf Facebook. Ich freu mich über deinen Besuch und ggf. auch über ein „like“.

Material

  • Buntes Papier (alternativ auch eine Grußkarte)
  • Stanzteile
  • Dekoelemente

Werkzeug


Jetzt brauchst du nicht mehr lange suchen. Wir haben dir mit Liebe und Sorgfalt unsere Lieblingsmaterialien herausgesucht und verlinkt. Affiliate Links – was ist das?

Anleitung Bewertung

  • (4.5 /5)
  • 2 Bewertung

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen