BALKONMÖBEL AUS DER ALTEN DDR

BALKONMÖBEL AUS DER ALTEN DDR

Die alten Möbel waren in einem miserablen Zustand. Überall hatte der Rost seine Spuren hinterlassen. Das Holz verfault und das Leder und der Schaumstoff von Feuchtigkeit und Schimmel durchtrenkt.

Die Metallgerüste befreite ich von der alten Farbe und dem Rost. Alles bekam einen neuen Anstrich. 2&1 Lack in Altweiß. Das Holz holte ich aus dem Baummarkt (Leimholz Fichte). Hier in unserer Stadt gibt es eine alte Sattlerei, von der bekam ich das Polster für die Sitz-, Rücken- und Armlehnen…. Und das original Leder aus der DDR. Goldstaub!!!!! 😉 Für das komplette Material (Leder, Polster, Holz) habe ich ca. 80,- € investiert.

Dank der vergammelten Rester hatte ich noch die Vorlagen für die Flächen. So waren alle Teile schnell zurecht gesägt und geschnitten. Das Polstern selbst, brauch etwas Erfahrung und viel Tackerklammern. 🙂

Gesamtkosten für Möbel und Material lagen somit bei 120,00 €.

Der Sommer kann kommen und die Gäste und Freunde auch.

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen