Bügelperlen Bild mit Monika Häuschen

buegelperlen-perlen-basteln-monika-haeuschen-schnecke-perler-beads-Hand im Glück

Bügelperlen Bild mit Monika Häuschen

Perlenbügeln macht mehr Spaß als Wäschebügeln!

Bügelperlen sind bei unseren Kindern gerade unheimlich angesagt.  Ich finde sie unheimlich schön zum Farbenlernen und Sortieren. Und sie sind genau das Richtige, für kleine, klebrige Finger!

Grund genug, eine niedliche Vorlage für die kleine Schnecke Monika Häuschen zu erstellen.

Material:

Werkzeug:

Bügelperlen-Vorlage, die gibt es hier zum kostenlosen download: Monikas Häuschen

buegelperlen-perlen-basteln-monika-haeuschen-schnecke-perler-beads-Hand im Glück

Und so geht es:

Druckt euch die Vorlage für das Schnecken-Bild aus und lasst eure Kinder die Perlen in den richtigen Farben auf die Platte sortieren. Das garantiert euch einen entspannten freien Nachmittag, denn es dauert eine Weile 😉 .

Wenn ihr noch nie mit Bügelperlen gebastelt habt, probiert erst an einem kleinen Probestück, wie lange ihr bügeln müsst und bei welcher Temperatur. Nun legt über das Bild Backpapier  und bügelt die Perlen vorsichtig und ohne Druck. Ich habe auf mittlerer Stufe mit kreisenden Bewegungen gebügelt.

Man sieht, wenn die Perlen anfangen zu schmelzen, dann zeichnen sie sich unter dem Backpapier ab. Schaut vorsichtig nach, ob die Perlen wirklich alle miteinander verschmolzen sind. Seid ihr zufrieden mit dem Ergebnis, beschwert das Perlenbild  mit einem schweren Buch, bis es abgekühlt ist, damit es sich nicht wölbt. Ihr könnt das Bild umdrehen und auch noch von der anderen Seite bügeln. Ich finde, es hält so besser. 

buegelperlen-perlen-basteln-monika-haeuschen-schnecke-perler-beads-Hand im Glück

Die kleine Schnecke Monika Häuschen aus Bügelperlenbuegel Hand im Glück

 

Mit dem süßen Schneckenmotiv könnt ihr  Hefte und Schachteln verzieren. Ich habe das Bild einfach mit einer Heißklebepistole aufgeklebt.

Ihr könnt aber auch mit Heißkleber hinten eine Sicherheitsnadel dran kleben und einen hübschen Anstecker daraus machen, den ihr an einen Rucksack oder eine Tasche steckt. Das Bild lässt sich aber auch ganz leicht durch die kleinen Löcher der Perlen annähen.

Die Vorlage könnt ihr auch für Kreuzstich oder für das Stricken und Häkeln benutzen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß, beim Mosaiklegen, Bügeln und Schmücken!
Wenn dir meine Bügelperlen-Vorlage gefallen hat, dann schau doch mal auf meinem Blog my-häuschen.de vorbei und folge mir auf meiner Facebook Seite  🙂


Jetzt brauchst du nicht mehr lange nach den Materialien suchen. Wir haben diese mit Liebe verlinkt, damit du sie bequem kaufen kannst. Affiliate Links – was ist das

Anleitung Bewertung

  • (5 /5)
  • 3 Bewertung

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen