Ostereier gestaltet mit Serviettentechnik

Ostereier_basteln_mit-_Serviettentechnik_einzeln_Hand-im-Glück

Ostereier gestaltet mit Serviettentechnik

Hola liebe Leute,

letztens habe ich sehr schöne Servietten im Laden gefunden und hatte mir überlegt, was man damit anstellen kann. Einfach ein paar ausgeputzte Eier, hübsche Servietten und Decopatchkleber zusammen sammeln und los kleben 🙂

Bei mir sind zarte Blümchen-Eier mit Spitze entstanden 🙂

  1. Zuerst habe ich weisse Eier ausgeputztet, ausgewaschen und trocknen lassen. Hand-im-Glück-Hand-im-Glueck.de-DIY-Ostereier-Serviettentechnik-bekleben-2
  2. Danach habe ich die Serviette in ihre Schichten zerlegt und nur die obere Schicht in kleine Teile zerrissen, sodass aber noch Blumenmuster zu sehen waren.
  3. Die Serviettenstücke habe ich mit dem Pinsel und Dekopatch auf die Eier geklebt. Die Servietten müssen gut durchtränkt sein. Ostereier_basteln_mit-_Serviettentechnik_Osterei_anmalen_Hand-im-Glück
  4. Danach gut trocknen lassen! Meine Eier brauchten ungefähr 6 Stunden bis sie weiterverarbeitungsfähig waren.
  5. Nach dem Trocknen habe ich mit etwas pinker Farbe, Schleifenbänder und Spitze das Ei ein bisschen hübsch gemacht 🙂 Ostereier_basteln_mit-_Serviettentechnik_einzeln_Hand-im-Glück
  6. Zuletzt ein dünnen Draht um ein Stück Zahnstocher binden, sodass ihr eine Schlaufe zum anhängen habt. Dieses Stück Zahnstocher nun hochkannt in das obere Ei-Loch reinstecken und etwas nach oben ziehen, so dass sich der Zahnstocher stecken bleibt. Fertig zum anhängen 🙂 Ostereier_basteln_mit-_Serviettentechnik_einzeln_Hand-im-Glück

Material

Werkzeug


Jetzt brauchst du nicht mehr lange suchen. Wir haben dir mit Liebe und Sorgfalt unsere Lieblingsmaterialien herausgesucht und verlinkt. Affiliate Links – was ist das?

Finde HiG auch bei

Ähnliche Anleitungen