Schoko-Lift Geschenk mit Stampin‘ Up! Produkten

stampin up verpackung kinder country (1)

Schoko-Lift Geschenk mit Stampin‘ Up! Produkten

Der Schoko-Lift ist eine ganz besondere Verpackung, die immer gut ankommt.

Material

Werkzeug

stampin up verpackung kinder country (1)

Mit dem eingearbeiteten Band lässt sich die Schokolade aus der Verpackung ziehen, was immer für ein „oh“ sorgt 😉

In dem Modell, dass ich dir heute vorstelle, ist ein Kinder Country eingearbeitet. Die Verpackung lässt sich aber natürlich für alle möglichen Sachen verwenden – du musst dann nur die Maße entsprechend anpassen.

Jetzt brauchst Du als erstes ein Papier in der Größe 6,5 cm x 20 cm. Dieses musst du von rechts und links 1 cm vom Rand entfernt falzen (dies wird die Seite der Verpackung).

 stampin up verpackung kinder country (2)
 Danach wird von oben und unten bei 9,5 cm gefalzt. 
 stampin up verpackung kinder country (3)
 Das Papier sollte dann so aussehen:
 stampin up verpackung kinder country (4)
 Jetzt musst du in der Mitte mit einer Schere die Falzlinien so einschneiden, dass das Papier danach so aussieht:
 
Für die Vorderseite habe ich Designerpapier in der Größe 4 cm x 9 cm zugeschnitten. Wenn du es vor dem Zusammenkleben aufklebst, kannst du besser kleben. 

Dann brauchst Du natürlich noch die Löcher für das Band.

Ich habe sie mit der Stanze von Stampin‘ Up! gemacht – es eignet sich aber jede passende Lochstanze genauso gut.

stampin up verpackung kinder country (5)

 Wichtig ist, dass auf beiden Seiten ein Loch sein muss, damit dort später das Band durchgezogen werden kann.

stampin up verpackung kinder country (6)

 Jetzt kannst du alles zusammen kleben. Zuerst klebst Du die kleinen Mittellaschen an den Seitenlaschen des hinteren Teils fest – dann sieht die Box hinterher von vorne auch immer sehr schön aus, weil man die Kanten nur von hinten sieht.
 stampin up verpackung kinder country (7)

Danach werden die beiden vorderen Seitenlaschen festgeklebt.

 
 Von oben sieht die Box dann so aus:
 

Jetzt wird das Band durch die Löcher gezogen. Wenn Du die Box leicht zusammen drückst, kannst Du das Band gleich durch beide Löcher schieben.

 
 Das Band bis zum Boden der Box ziehen – am besten ungefähr so weit über die Box hinaus, wie hinterher die Bandenden oben über der Box zu sehen sein sollen und noch NICHT abschneiden.
In der Mitte ist das Band jetzt sozusagen „im Weg“.  Schieb die Süßigkeit mit dem Band zusammen in die Box.
 

 

Wenn du die Bänder passend gezogen hast und mit der der Länge der Bandenden zufrieden bist, kannst du das Band abschneiden. Ich binde dann immer einen Leinenfaden um die Ende – das geht schnell und sieht hübsch aus.

 
 Zum Schluss noch ein netter Spruch und fertig ist die Box.

Hier noch mal ein Bild dazu.

 Falls du noch Fragen haben solltest melde dich gerne bei mir.
Ich freu mich, wenn du mich auch auf meinem Blog und/oder auf Facebook besuchst.
Bis bald.

Jetzt brauchst du nicht mehr lange suchen. Wir haben dir mit Liebe und Sorgfalt unsere Lieblingsmaterialien herausgesucht und verlinkt. Affiliate Links – was ist das?

 

Anleitung Bewertung

  • (4.8 /5)
  • 3 Bewertung

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen