Schokoladenverpackung Weihnachten

Schokoladenverpackung selber machen_Handimglueck_stampin-up-fröhliche-anhänger

Schokoladenverpackung Weihnachten

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und wenn Schokolade mit im Spiel ist, finde ich sie umso besser 🙂

Das Envelope-Punchboard ist einfach toll, um kleine Verpackungen zu basteln.

Zur Einstimmung erst mal ein paar Fotos der weihnachtlichen Variante:

Und jetzt zur Anleitung:

Für die Verpackung brauchst Du ein Papier der Größe 14,8 cm x 14,8 cm, das heißt, dass du aus einem Bogen Din A4 Papier zwei Verpackungen basteln kannst.

Anlegen musst du bei 8,8 cm und 10,1 cm und falzen und Stanzen, so wie es in der Anleitung des Punchboards steht.

Danach einfach rundum weiter arbeiten – ebenfalls wie in der Anleitung des Boards beschrieben.

Schneide an der einen Seite die kleinen Quadrate so ein, dass zwei Klebelaschen entstehen, an der anderen Seite musst du das kleine Quadrat komplett heraus schneiden damit sich die Box später besser schließen lässt.

Jetzt muss die Lasche an der Seite  wo die Quadrate herausgeschnitten wurden (rechts im Bild), etwas kürzer geschnitten werden, denn sie wird später der Deckel für die Box sein.

Dazu musst du die äußere Falzlinie (siehe Pfeil) bei etwa 1,5 cm am Papierschneider anlegen und dann die Spitze abschneiden.

Jetzt müssen noch die größeren Seiten etwas eingekürzt werden, damit die Spitzen nicht über die Box hinausragen.

Dafür habe ich  die Falzlinie bei etwa 5,3 cm angelegt (siehe Pfeil) und ebenfalls die Spitze abgeschnitten. An der anderen Seite machst du das dann auch noch einmal.

Danach sieht das Papier dann aus wie auf diesem Foto:

Jetzt kannst Du die Box zusammen kleben.  Wenn du die Tafel Schokolade vorher in die Box legst, geht das deutlich einfacher, weil du so an allen Klebeflächen eine festere Unterlage hast und die Box sich so viel einfacher in die passende Form bringen lässt.

Zum Schluss hab ich die Box noch von vorne und hinten mit Designerpapier beklebt. Die Papiere muss dazu auf 5,3 cm x 10,7 cm zugeschnitten werden.

Damit man die Schokolade später besser aus der Verpackung herausholen kann, hab ich an der Vorderseite eine kleine Eingriffsmulde mit einem Kreisstanzer gestanzt.

Und hier noch mal die fertigen Verpackungen:

Bei meiner Variante runden ein Geschenkband und ein Anhänger die Verpackung ab.

Ich wünsche Euch wie immer viel Spaß beim Nachbasteln.

Bei Fragen kontaktiert mich gerne über meinen Blog – dort findest du auch noch weitere Ideen.

Material

Werkzeuge


Jetzt brauchst du nicht mehr lange suchen. Wir haben dir mit Liebe und Sorgfalt unsere Lieblingsmaterialien herausgesucht und verlinkt. Affiliate Links – was ist das?

Anleitung Bewertung

  • (0 /5)
  • 1 Bewertungen

,

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen