Unser Bastelmärchen auf dem „A Summers Tale“ Festival

Bastel Workshop auf A Summers tale Festival_hand-im-glueck.de (14) (Medium)

Unser Bastelmärchen auf dem „A Summers Tale“ Festival

Es war einmal… ein wunderbares Festival für die ganze Familie ?. Die Rede ist natürlich vom „A Summers Tale“ in Lumühlen bei Lüneburg. Glücklich hüpfende Kinder und entspannte Eltern genießen hier von Mittwoch bis Sonntag die heißen Sommertage in der Natur. Mit guter Musik, vergnügtem Tanzen, verschiedenen Workshops und natürlich unserer Hand im Glück Kreativecke.

Unsere Hand im Glück Mission: Fröhliche Bastelgesichter

Wie im Bilderbuch, schaut euch unsere SelbermachInnen an. Es ist ihnen ins Gesicht geschrieben: Basteln macht eben glücklich. Die Kreativität will raus, egal in welchem Alter und auf welche Weise.


Bei unserem HiG Upcycling Workshop ist alles erlaubt!

Wir bringen euch verschiedenste Materialien mit und ihr eure alten Shirts, Rucksäcke oder was auch immer ihr upcyceln möchtet. Natürlich haben wir ein paar Ideen als Inspiration für euch dabei, aber das heißt nicht, dass ihr nicht etwas total anderes machen könnt.

 

So wie Julia, sie hat sich einen blau schillernden Federkragen an ihr Top gebastelt und diesen noch mit perlmuttfarbenen Steinchen verziert:

Bastel Workshop auf A Summers tale Festival_hand-im-glueck.de (8) (Medium)

Bastel Workshop auf A Summers tale Festival_hand-im-glueck.de (9) (Medium)

Bastel Workshop auf A Summers tale Festival_hand-im-glueck.de (10) (Medium)

Oder seht hier, was Festivalbesucher Gianno gemacht hat: Er hat die Comic Figur „Chin Chan“ freihand auf seine selbstgebastelte Korktasche gemalt:

Chin Chan freihand malen Bastel Workshop auf A Summers tale Festival_hand-im-glueck.de (16) (Medium)

 

Auf die Schablonen, fertig, los!

Dieses Mal habt ihr sooo fleißig schabloniert! Einige Festivalbesucher kamen gleich mit fünf T-Shirts im Gepäck in unsere Bastelecke, um für die ganze Familie eine Erinnerung an das „A Summers Tale“ zu kreieren.

Die hippen Faltboote, verschiedene freche Früchtchen wie Ananas, Kirschen, Artischocke, aber auch Kolibris, Bienen, Oktopusse oder viele andere Motive wurden auf den gebrauchten, von Zuhause mitgebrachten T-Shirts der Festivalbesucher zum Leben erweckt. Hier seht ihr einige der entstandenen Kunstwerke ?

 

Zum Schluss zeigen wir euch mal ein bisschen vom Festivalgelände. Es ist nicht zu groß und doch genügend Platz, dass man sich nicht durch die Mengen schieben muss. Genau richtig für ein gemütliches Beisammensein. Zwischen den Bäumen sind viele schattige Plätzchen zu finden, die bei diesen Temperaturen von 35 Grad auch wirklich nötig sind.

Das war der dritte Streich unserer Hand im Glück Festival Tour 2018! Hoffentlich sehen wir euch nächste Woche auf dem Dockville Fesival in Hamburg, unserem Heimathafen. Wir freuen uns auf Euch und bis dahin!

AHOI von Charlott & Evgenja aus Eurem HiG Team <3

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Klick auf dem Button stimmst du dem zu.