Bierfass Musikbox

Bierfass Musikbox

Bierfass Musikbox

Eine wunderschöne und klanglich auch gute Musikanlage für unterwegs. Meine Anlagen haben schon einige Partys hinter sich. Sie sind sehr robust und haben sogar einen passablen Bass. Wenn doch mal die Polizei wegen Lärm kommt, haben diese immer angemerkt, was für eine wunderbare Idee eine solche Box doch ist.

 

Je nachdem was man so daheim rumliegen hat an kleinem Zubehör kostet eine Box ca 130€

Es empfiehlt sich folgendes zu kaufen:

 

Material:

-2x visaton bg 20 Lautsprecher
-2x Gitter als verkleidung (selber raussuchen wenn du welche willst)
Verstärker Kinter Ma-700
– ca 1-2m kabel
-12V GEL-Akku (so ca 20ah, reicht um den ganzen Sommer ohne Laden zu Musikzuhören. Verstärker verbaucht ca 0,5mAh)
– Holz (mdf platten dicke reicht 12mm)
– 3,5mm buchse auf 3,5mm buchse (für den adapter verstärker raus = klinkenstecker)
-2x Wippschalter für ein/aus und einen wenn du „spezialsachen“ einbaust dass du ihn parat hast 😉
Digitales Voltmeter kannst selber was „schöneres suchen“
-12V Batterienladegerät wenn du keins hast
-„passende“ ladebuchsen an der box (je nachdem was du für ladegerät hast)
-2x Schaniere für den Deckel (kaufen im Baumarkt)
-2x so „Schnallen“ vorne zum zumachen
-Werkzeug: Lötstation (lötkolben lötzinn), Stichsäge (Löcher für die Lautsprecher), „Bandschleifer“ um eventuell das holz für den kasten anzupassen,
-Diverse Schrauben + Holzleim, „Dicke Schnur als Griff“ (Baumarkt)

 

Desweiteren können noch diverse Zusatzsachen eingebaut werden:

  • LEDs
  • Raspberry pi (WLAN Musikübertragung)

22

Anleitung Bewertung

  • (5 /5)
  • 20 Bewertung

Finde HiG auch bei

Ähnliche Anleitungen