Glasabschneider – Upcycling von Glasflaschen

Glasabschneider - Upcycling von Glasflaschen

Glasabschneider – Upcycling von Glasflaschen

Manchmal werden kreative Ideen aus der Not
geboren. Bei uns war es die spontane Einladung zu einer Gartenparty, für die wir am Wochenende schnell ein kleines Geschenk brauchten.
Aus Weinflaschen wurden so Windlichter. Durch
das Abschneiden des Flaschenbodens lassen sich
die Kerzen windsicher einsetzen. In Verbindung mit
dem Sand als Untergrund kann Luft von unten
nachströmen. Wir haben bewusst die Flaschengewinde erhalten. Wem das nicht gefällt, kann diese
mit der hier beschriebenen Methode ebenfalls abschneiden. Die abgeschnittenen Böden eignen sich
dann noch als Aschenbecher für die Gartenparty.

Material

  • Glasflaschen
  • Laptop-Netzteil
  • Stahlseil, 2 mm
  • Kippschalter
  • Stahlfeder
  • M6-Gewindestange, Muttern, Flügelmutter
  • Zeitschaltuhr optional

Jetzt brauchst du nicht mehr lange nach den Materialien suchen. Wir haben diese mit Liebe verlinkt, damit du sie bequem kaufen kannst. Affiliate Links – was ist das?

Anleitung Bewertung

  • (0 /5)
  • 3 Bewertung

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen