„Küsschen“-Verpackung mit dem Envelope-Punchboard

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück

„Küsschen“-Verpackung mit dem Envelope-Punchboard

„Guten Freunden gibt man ein Küsschen“ … es dürfen aber auch zwei oder drei sein. Deshalb gibt es jetzt die Anleitung für drei verschieden große „Küsschen“-Boxen.

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück

Material

Werkzeuge (alles, was sich nicht verbraucht)

 

Alle Boxen werden nach demselben System gebastelt:

Egal welche Größe du machen möchtest: Gefalzt und gestanzt wird bei 3,1 cm und 6,7 cm – das ist tatsächlich für alle Größen gleich.

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück

Damit das funktioniert, brauchst du natürlich unterschiedliche Papiergrößen:


für die kleine Box: Größe 9,8 cm x 9,8 cm

für die mittlere Box: Größe  11,9 cm x 11,9 cm und 

für die große Box: Größe 14,2 cm x 14,2 cm .


Bei der mittleren und großen Box müsst du nach dem Stanzen an der langen Seite die Deckelränder ein bisschen kürzen, damit sie später nicht über die Box hinaus ragen. Dazu legst du einfach die Falzlinie bei 3 cm an (siehe Foto) und schneidest die Spitze einfach ab.

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück (1)

Ich habe die Seiten der Boxen für bessere Stabilität eingeschnitten und zusammen geklebt. So sind die Küsschen sicher verpackt.

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück (1)

Für die Banderole musst du Designerpapier in 13 cm Länge und unterschiedlicher Breite zuschneiden – jeweils passend zu den Boxen (klein: 2 cm, mittel 3 cm und groß 5 cm).

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück (1)

Wenn du das Papier einfach von Hand ganz leicht um die Boxen knickst und dann zusammenklebst,  kann man den Streifen hinterher ganz leicht wieder von der Box ziehen – so bleibt die Verpackung sogar wiederverwertbar.

envelope-punchboard-küsschenbox Hand im Glück

Zum Schluss noch ein bisschen dekorieren und die Küsschen verschenken.

Viel Spaß beim Nachbasteln

Wenn dir meine Idee gefällt, besuch mich doch auch mal auf meinem Blog oder auf Facebook.


Jetzt brauchst du nicht mehr lange suchen. Wir haben dir mit Liebe und Sorgfalt unsere Lieblingsmaterialien herausgesucht und verlinkt. Affiliate Links – was ist das?

Finde HiG auch bei

DIY AutorIn

Ähnliche Anleitungen